Mitgliederversammlung und Clubabend März im Rostocker Zoo

Das DARWINEUM im Zoo Rostock war der Ort unserer ordentlichen Mitgliederversammlung in diesem Jahr. Der Vorstand berichtete von einem ereignisreichen vergangenen Clubjahr: der Relaunch der Website, die Gründung der Junior Marketing Professionals (JuMP’s) und natürlich der Rostocker Marketing Award 2017 haben uns unter anderem beschäftigt.

Auch in diesem Jahr wollen wir unsere Mitlieder mit einem spannenden Veranstaltungsprogramm an jedem dritten Montag des Monats begrüßen. Dazu werden die JuMP’s unser Clubprogramm bereichern und auch das Veranstaltungsformat für unseren Award soll überarbeitet werden.

Bei so viel anstehender Arbeit freut sich der MC Rostock natürlich über jeden, der mit seinem Engagement unser Clubleben mitgestalten will – so lautete auch ein Aufruf des Vorstands an die Mitglieder: wer sich einbringen kann und möchte, ist jederzeit willkommen und kann auch bei der Beiratswahl im kommenden Jahr kandidieren.

Unser Club freut sich über 10 % mehr Mitglieder als im vergangenen Jahr und ist laut den Angeben unseres Schatzmeisters auch finanziell bestens gerüstet.

Im zweiten Teil der Veranstaltung hat Zoodirektor Dr. Udo Nagel unseren Mitgliedern und Gästen die Pläne und den aktuellen Stand zum Bau des POLARIUMs vorgestellt. Wie schon beim Bau des DARWINEUMs im Rostocker Zoo stehen alle Beteiligten hier vor einer echten Mammutaufgabe. Aber wir konnten uns bei einem Rundgang mit Marketingleiter René Gottschalk davon überzeugen, dass die Arbeiten gut vorangehen und dem Richtfest im Mai nicht entgegensteht.

Ganz Rostock freut sich auf diese neue Attraktion und auch wir waren begeistert von eindrucksvollen Bildern an diesem Abend.

Vielen Dank an unseren Gastgeber, Zoodirektor Dr. Udo Nagel, und sein Team!